Schwerpunkt und Organisation

Diagnostik und konservative sowie ambulant operative Behandlung von fußchirurgischen Erkrankungen:

  • Hallux valgus (Fußballen)
  • Hallux rigidus (Verschleiß des Großzehengrundgelenks)
  • Hammerzehen
  • Fersensporn
  • hintere Fersenschmerzen (Haglundferse)
  • Sehnen- und Nervenerkrankungen

Moderne gelenkerhaltene Verfahren, Behandlung diabetische Füße, Handchirurgische Eingriffe:

  • Karpaltunnelsyndrom
  • Schnellender Finger
  • Ganglien
  • Dupuytren'sche Kontraktur
  • Tennis- und Golfarm mit Denervation

Die Operationen werden in Zusammenarbeit mit der Anästhesiepraxis Bremen in Vollnarkose durchgeführt.